Bei uns bewegt sich was!

Am Freitag ertönte plötzlich mitten im Unterricht der Alarm.

Schnell überprüften wir die Fenster und begaben uns geordnet auf dem bekannten Fluchtweg zum Sportheim.

Dort erfuhren wir von Kommandant Jonas Redweik, dass es sich um einen Probealarm handelt und wir keine Angst vor dem Rauch haben müssen.

Nun betrachteten wir uns die „Löscharbeiten“ und auch die Ausstattung des Feuerwehrautos.

Unsere Lehrerinnen probten auch die Handhabung mit einem Feuerlöscher.

Zum Glück war alles nur eine Probe!