Bei uns bewegt sich was!

Ein Klassenzimmer wird zum Denk-Labor

Vom Preisgeld des Swim-&-Run-Wettkampfes gönnte sich die Klasse 4b einen besonderen Workshop. Das Klassenzimmer wurde zu einem interaktiven Denk-Labor “umgebaut“ und die Kinder konnten an den unterschiedlichsten Stationen mit Geduld und Grips knobeln und tüfteln, bis der Kopf rauchte.

Es wurde experimentiert, hinterfragt und neu Entdecktes angewandt. Einige Aufgaben ließen sich alleine, die meisten aber leichter im Team lösen. Neugier, Geduld und eine Prise Geschick führten die Kinder zu erstaunlichen Erfolgserlebnissen.

Im Nu verging die Zeit und ein kurzweiliger, spannender und kniffliger Unterrichtsvormittag neigte sich  zwar seinem Ende zu, wird den Kindern und der Lehrkraft aber sicher noch lange in Erinnerung bleiben.