Schuljahr 2022/23 Schulleben

Blechblasinstrumente entdecken

…. darauf freuten sich unsere Schülerinnen und Schüler schon lange.

Mitglieder des Musikvereins Stammheim stellten in den dritten und vierten Klassen Blechblasinstrumente vor. In den ersten Klassen war Armin Stawitzki von der Musikschule Volkach zu Gast. Gespannt lauschten die Kinder den Erklärungen der Musiker. Schnell war klar: Je größer ein Instrument, desto tiefer der Ton.

Doch wie schafft man es, dass tatsächlich ein Ton aus diesem Instrument kommt? Die Lippenspannung ist das Entscheidende. Also übten die Kinder erst ohne Instrument und dann mit… und siehe da, alle schafften es den verschiedenen Instrumenten Töne zu entlocken. Verwundert waren die jungen Musiker dennoch, denn bei der großen Tuba gelang es wesentlich leichter als bei der kleinen Trompete.

Am Dienstag, 18.07.2023, ertönten dann im Schulhaus Zeilitzheim mal ganz andere Töne und nicht die Lehrkräfte gaben den Ton an, sondern ebenfalls Herr Stawitzki aus der Musikschule Volkach. Mit viel Hingabe und Liebe zur Musik brachte er nun auch den Zweitklässlern den weichen Klang der Blechblasinstrumente näher.

Die Kinder lauschten gespannt und genossen die vielfältigen Klangfarben von „Alle meine Entchen“ auf der Trompete bis hin zur „Memory“ aus Andrew Lloyd Webbers Musical „Cats“ auf der Tuba.

Das Highlight für die Schülerinnen und Schüler war natürlich ebenfalls das Ausprobieren der Instrumente. Mit viel Freude übten sie zunächst den richtigen Ansatz und freuten sich über ihre eigenen Töne, die sie auf den Blechblasinstrumenten zu Stande brachten.

Vielleicht entdeckte an einem dieser Tage der ein oder andere junge Musiker seine Liebe zu einem Instrument und möchte es in Zukunft lernen. Die Musikvereine der Gemeinde Kolitzheim freuen sich schon auf euch!