Bei uns bewegt sich was!

Einen kurzweiligen und sehr informativen Vormittag verbrachten die dritten Klassen mit ihren (HSU-)Lehrerinnen Lisa Röll und Nadine Friedrich im Schweinfurter Wildpark. Dank eines Wildparkfreundes kam die Klasse 3b sogar in den Genuss einer unvergesslichen Führung: Frau Zirkel, eine Tierpflegerin, die jedes Tier beim Namen kennt und sämtliche Fragen der Schülerinnen verständlich beantwortete, ermöglichte einen ganz besonderen Zugang zum Tierpark. So kamen die Luchse schon alleine deswegen an den Zaun, weil sie ihre Stimme hörten (ob sie wohl wussten, dass Frau Zirkel Leckereien dabei hat) und auch die Gänsegeier konnten bei der Fütterung bestaunt werden.  Natürlich wurde das Wappentier des Wildparks, der Elch Lasse, ebenfalls besucht. Spannend bleibt aber, ob er wirklich bald Papa wird?